Niveaustufe C 1

Deutsch als Fremdsprache – Intensivkurs Niveaustufe C1
training

Lernziel: Sie können ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Sie können die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Sie können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Lerninhalte / Thematische Bereiche
→ flexibler, flüssiger Sprachgebrauch
→ Sprachregister kennen, erkennen und einsetzen
→ Gespräche und Verhandlungen im öffentlichen Leben verstehen und führen
→ Projekte strukturiert erarbeiten und präsentieren
→ schriftliche Argumentation
→ Festigung und Erweiterung bereits erworbener Fähigkeiten
→ Umformulierung grammatischer Strukturen
→ Nominalisierung und Verbalisierung

Stundenplan: 20 Unterrichtsstunden pro Woche (á 45 Minuten)
Zeiten: 13:30-16:50 Uhr
Dauer: 8 Wochen

Ihre Investition: 800 Euro zuzüglich 40 Euro Lernmaterial, zzgl. 30 Euro Anmeldegebühr (für Neukunden)

Termine:
01.06.2018 – 27.07.2018
01.08.2018 – 28.09.2018
01.10.2018 – 28.11.2018
03.12.2018 – 31.01.2019
01.02.2019 – 28.03.2019
01.04.2019 – 31.05.2019
03.06.2019 – 26.07.2019

Die Anmeldung muss persönlich erfolgen!

In diesen Kursen kann zum Abschluss (nach 2 Monaten) die inlingua C1-Prüfung abgelegt werden.

Auf Wunsch ist die Teilnahme an der telc C1-Prüfung möglich.

Prüfungstermine telc Deutsch C1

Anmeldeschluss jeweils 15 Uhr.

Zur Anmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einem unserer Berater. Gern informieren wir Sie ausführlich und ermitteln kostenlos Ihre Vorkenntnisse!

→ Ihr direkter Draht zu uns:
Telefon: 0511/32 45 80
Fax: 0511 /363 29 31
E-Mail: geick@inlingua-hannover.de

Anmeldung aus dem Ausland
Sie können sich direkt aus dem Ausland bei uns anmelden. Nach Begleichung der Unterrichtsraten und der Anmeldegebühr erhalten Sie eine entsprechende Anmeldebescheinigung. Hiermit können Sie ein Visum (eine Visumsverlängerung) bei einer deutschen Auslandsvertretung beantragen.

 

Falls Sie keinen Adobe Acrobat Reader haben, geht’s hier zum kostenlos Download: www.adobe.com